Für genervte Nutzer: Windows Updates können bald pausiert werden – WinFuture.de

Das Windows 10 Creators Update, welches voraussichtlich im März 2017 erscheint, wird eine Funktion erhalten, um Updates pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt weiter fortzusetzen zu können. Für einige von Updates genervte Anwender könnte dies eine Erlösung sein.

Quelle: Für genervte Nutzer: Windows Updates können bald pausiert werden – WinFuture.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.